Idée de progrès / Die Idee des Fortschritts : Immer weiter, immer schneller, immer besser - Allemand - Terminale S

Idée de progrès / Die Idee des Fortschritts : Immer weiter, immer schneller, immer besser - Allemand - Terminale S

La notion "Idée de progrès" est au programme d'Allemand de Terminale S. Notre professeur vous propose un cours dédié à cette thématique, et s'intéresse à 3 chansons germanophones de différentes époques.

Vous aborderez Mein neues Handy des Wise Guys, puis Ohrbooten du groupe Maschine, et enfin Kraftwerk de Die Roboter.

Téléchargez gratuitement ci-dessous ce cours d'Allemand sur la notion Idée de progrès (Die Idee des Fortschritts) pour le Bac S.

Idée de progrès / Die Idee des Fortschritts : Immer weiter, immer schneller, immer besser - Allemand - Terminale S

Le contenu du document

 

 

Einleitung

Der Fortschritt in der Technik begleitet uns jeden Tag und überall. Deswegen wird dieses Thema auch in deutschen Songs behandelt. Es ist manchmal kritisch, ironisch oder lustig. Auch so kann man überlegen, welchen Platz die Technik heute in unserem Leben einnimmt.

 

Mein neues Handy - Wise Guys

Die Wise Guys sind Deutschlands Vokal-Pop-Band Nummer 1. Sie kommt aus Köln besteht aus fünf Stimmen und ist noch aktiv.

Sie singen a capella, also ohne Instrumente. Trotzdem klingt es so, als ob es Instrumente geben würde. Die Themen der deutschen Texte sind sehr aktuell. Wie wird also die Technik in ihrem Song Mein neues Handy (aus dem Album Klassenfahrt) präsentiert?

Erste Strophe - das Handy wird geliebt und es ist lebenswichtig
Zweite Strophe - das Handy kann und weiß alles (Navi, Einkauf planen, auf meine Gesundheit achten)
Refrain - durch das Handy kann auch ich alles, ich fühle mich mit ihm stark
Dritte Strophe

- das Handy ist auch umweltfreundlich (der Verbrauch von Strom und Gas)

- kann viele Sachen im Haus alleine machen und planen (Wachsmaschine starten, Fernbedienung sein)

- es ist fast wie ein Mensch , es lernt sehr schnell

Vierte Strophe - es ist praktisch, weil es klein und wasserdicht ist
Fünfte Strophe - das Handy ist super, aber man kann damit nicht telefonieren

Kommentar

  • Der Text ist hier sehr ironisch
  • Das Handy ist sehr modern und kann alles
  • Der Mensch muss nichts mehr selber machen, nur das wichtigste kann man mit dem Handy nicht machen : telefonieren
  • Zeigt wie absurd die Modernität manchmal sein kann
  • Viele neue Sachen sind überflüssig und wir brauchen sie gar nicht

Zum gleichen Thema kann man auch den Song Facebook von der Band hören oder lesen.

 

Ohrbooten – Maschine

Es ist eine deutsche Band aus Berlin. Sie existiert seit 2003. Der Stil ist eine Mischung aus Hip Hop, Reggae und Ragga. Wir bearbeiten sie das Thema des Fortschritts in dem Song Maschine aus dem Album Spieltrieb?

NB: einige Wörter werden im Berliner Akzent gesprochen. Dit is ne = das ist eine, ick = ich

Erste Strophe

- viele Maschinen im Alltag : der Wecker, der Toaster

- Maschinen haben ist jetzt normal “Routine”

- funktioniert alles mit Strom

Zweite Strophe

- auch hier viele Maschinen : der Aufzug, die Reinigungsmaschine

- der Mensch nimmt ein Medikament damit er “funktioniert”

- der Mensch wird auch eine Maschine

Refrain

- die Maschinen sind “saupraktisch”

- sie machen alles

- der Mensch muss nichts mehr machen

Dritte Strophe

- es geht um die Reisen mit einer Maschine (Licht in den Wolken – Flugzeug)

- das Internet : man muss keinen direkten Kontakt mehr mit Personen haben

- auch unsere Ernährung kommt fast aus einer Maschine (die Milch)

Vierte Strophe - die Kommunikationsmittel und Medien die uns immer umgeben : Handy, Fernsehen, Staubsauger
Fünfte Strophe

- der Mensch hier möchte nicht mehr selber leben müssen, er ist faul

- der Mensch möchte selber eine Maschine sein und nicht mehr atmen und keine Verantwortung mehr haben

- er möchte eine Figur aus Star Wars sein

Kommentar

  • Die Maschinen sind so praktisch, dass der Mensch nichts mehr selber machen möchte
  • Es gibt immer und überall Maschinen, der Mensch möchte nicht mehr Mensch sein
  • Ein Leben als Maschine wäre viel einfacher
  • Der Mensch enthumanisiert sich immer mehr und hat keine Lebensenergie, kein Wille und will sich nicht mehr anstrengen.

 

Kraftwerk - Die Roboter

Kraftwerk ist eine deutsche Band aus den 70/80er Jahren. Der Stil ist sehr speziell. Oft sagt man, dass es “Science Fiction Musik” oder “elektronischer Rock” ist. Wie wird der Fortschritt hier in dem Song Die Roboter präsentiert

Zum Video

- man hat den Eindruck, dass es keine Musiker gibt

- die Personen sehen aus wie Roboter, sie bewegen sich sehr wenig (keine Mimik)

- es sieht übernatürlich aus

- es ist auch ein bisschen gespenstig

Der Text

- sie sagen oft das gleiche “wir sind die Roboter”, es sind Maschinen, sie können nichts selber erschaffen

- sie beschreiben, dass sie alles machen können (“programmiert”)

- sie sprechen mit dem Menschen

- die Roboter machen was der Mensch sagt

- sie haben keinen eigene Willen : sie “tanzen mechanik” und “funktionnieren automatik”

- sie sind keine Menschen : haben Batterien - kurze Sätze, wie ein Roboter spricht

- die russischen Wörter unterstreichen den robotischen Charakter

Kommentar

  • Der Fortschritt ist hier so weit, dass die Roboter Musik machen können
  • Es gibt keine Gefahr, der Mensch steuert den Roboter
  • Der Roboter macht nur was der Mensch sagt
  • Atmosphäre ist trotzdem beängstigend und entmenschlicht, vielleicht gibt es trotzdem eine Gefahr

Schlussfolgerung

Durch diese drei Songs wird das Thema der Technik im Rahmen des Fortschritts behandelt. Die Technik ist im Alltag praktisch und manchmal sogar unentbehrlich. Dadurch wird der Mensch dennoch faul. Er denkt immer weniger nach, verlässt sich aufdie Maschinen und will keine Verantwortung mehr übernehmen.

Diese Faulheit spürt man im Song von Ohrbooten. Der Kommentar des Wise Guys dazu ist humorvoll. Sie wollen uns bewusst machen, dass wir ohne unser Handy und die Technik nicht mehr Leben können. Der Song Die Roboter zeigt, was aus der Menschheit wird, wenn sie nicht mehr selber handelt.

Die Songs wollen hier keine Angst verbreiten, es ist nur eine kleine Erinnerung daran, dass wir unser Leben trotz Technik und Fortschritt selber leben müssen.

 

Wichtige Vokabeln

NOMEN

die Gesundheit : la santé

der Verbauch : la consommation

die Fernbedienung (en) : la télécommande

der Alltag : le quotidien

der Strom: le courant (électrique)

die Ernährung: l'alimentation

der Staubsauger (er): l'aspirtaeur

die Gefahr (en) : le danger

die Erinnerung (en) : le rappel, le souvenir

 

VERBEN

begleiten: accompagner

behandeln: traiter

einen Platz einnehmen: occuper une place

umgeben sein von + dat: être entouré par

atmen: respirer

sich anstrengen: faire un effort

etwas erschaffen : créer quelque chose

steuern: conduire

sich verlassen auf + akk : faire confiance à, se reposer sur

Angst verbreiten : sémer l'angoisse

 

ADJECTIVE

lustig: drôle

lebenswichtig: vital

umweltfreundlich : non-polluant

wasserdicht : étanche

überflüssig : superflu

faul : paresseux

übernatürlich : surnaturel

gespenstig : fantomatique

entmenschlicht: déshumanisé

beängstigend: angoissant

unentbehrlich : indispensable

Fin de l'extrait

Vous devez être connecté pour pouvoir lire la suite

Télécharger ce document gratuitement

Donne ton avis !

Rédige ton avis

Votre commentaire est en attente de validation. Il s'affichera dès qu'un membre de Bac S le validera.
Attention, les commentaires doivent avoir un minimum de 50 caractères !
Vous devez donner une note pour valider votre avis.

Nos infos récentes du Bac S

Communauté au top !

Vous devez être membre de digiSchool bac S

Pas encore inscrit ?

Ou identifiez-vous :

Mot de passe oublié ?