Corrigé d'Allemand LV2 du Bac S 2018

Corrigé d'Allemand LV2 du Bac S 2018

Retrouvez dès la fin de l'épreuve le corrigé d'Allemand LV2 du Bac S 2018. Tous nos corrigés sont réalisés par des professeurs de l'Éducation nationale !

Également disponible le sujet de l'épreuve d'Allemand LV2.

Accédez également à tous les sujets et corrigés du Baccalauréat 2018 des autres filières.

Corrigé d'Allemand LV2 du Bac S 2018

Le contenu du document

Également disponibles pour vous entraîner, tous les sujets et corrigés de Washington et de Pondichéry pour le Bac 2018. Allez, on va s'entraîner ? :)



Ce sujet traitait de la notion de l'idée de progrès, et plus particulièrement des inventions et des découvertes (anciennes avec Humboldt et contemporaines avec le projet Suisse). Les textes pouvaient poser quelques problèmes de compréhension, les sujets d'expressions étaient cependant attendus et plus simples que le reste du sujet.

COMPRÉHENSION

ABBILDUNG und TEXT A

I. Die Abbildung illustriert das Hauptthema Entdeckerlust (c.) aus dem Text A.

II. Humboldt war ein Buchautor (b), ein Pionier (c) und ein Abenteurer (e).

III. Die drei richtigen Aussagen sind : Humboldt verbracht mehrere Jahre in Südamerika (b), Humboldt wurde nach seiner Südamerikareise in der ganzen Welt bekannt (c) und Humboldt war visionär (f).

IV. 1. Eine Textstelle die zeigt, dass Humboldt nach seinen Expeditionen die Welt anders betrachtet hat, ist : " Er begann die Welt mit anderen Augen zu sehen" (Zeile 6). 2. Eine Textstelle die zeigt, dass Humboldts Wissen uns heute noch beeinflusst, ist : " obwohl viele von Humboldts Ideen heute ausserhalb der Universitäten fast vergessen sind, prägen sie immer noch unser Denken" (Zeile 22-23).

TEXT B

1. Solarimplus

2. Piccard

3. 2001

4. 2016

5. 140 Milliarden

VI. Die jeweils richtigen Aussagen sind :

1. Der Flug um die Welt gelang nur mit umweltfreundlichen Energien (b).

2. Die beiden Pioniere haben gezeigt, dass nachhaltige Ressourcen der Weg in die Zukunft sind. (c) 3. Dieses Grossprojekt kann das Leben auf der Erde verbessern. (a)

VII. 1) Ein anderes positives Ereignis des Jahres 2016 war der Klimavertrag in Paris, "dieses Projekt und auch der Klimavertra von Paris vom 4. November 201 zeigen den Weg in eine bessere Zukunft" (Zeile 24-25). Ein negatives Ereignis des Jahres 2016 sind die Terroranschläge und die Krisen, "es brachte Terroranschläge und Regierungskrisen in Europa" (Zeile 1-2). 2) Eine Textstelle die zeigt, dass auch andere Technologien mit sauberen Energiequellen funktionieren können ist : "wenn ein Flugzeug Tag und Nacht und nur mit Solarenergie fliegen kann, darf niemand mehr sagen, dass solche Lösungen nicht für Autos, Computer und Klimaanlage möglich sind" (Zeile 14-17).

VIII. Die Aussage A. passt zu den drei Dokumenten.

IX. Für mich bedeutet dieses Zitat, dass man an neue Ideen glauben sollte. Die Anfangsidee in diesem Projekt war verrückt, aber die Erfinder haben daran geglaubt und sie haben es geschafft. Auch wenn eine Idee am Anfang finanziell vielleicht nicht interessant scheint, kann sie es werden, man muss sich nur trauen es auszuprobieren.

EXPRESSION

I. Il s'agissait ici de rédiger un article dans un journal scolaire. Il fallait se servir des informations données dans l'article afin de présenter Bertrand Piccard.

Ich habe einen sehr interessanten Artikel gelesen und würde ihn gerne mit euch teilen. In der Tat gibt es in der Schweiz ein ganz tolles Projekt. Es geht darum, einmal um die Welt zu fliegen, aber nur mit natürlichen Ressourcen. Hinter diesem Projekt steht ein sehr interessanter Mann! Er heisst Laurent Picard und meiner Meinung nach, ist er auch ein bisschen verrückt. Er wollte die natürlichen Ressourcen durch nachhaltige Quellen ersetzen, also Solar- und Windenergie. Stellt euch vor, er hat 15 Jahre gebraucht um seine Idee umzusetzen. Toll, oder? Ich finden ihn bewundernswert. Ausserdem macht er es nicht für das Geld, sondern, weil er in der Welt etwas ändern möchte und das ist heutzutage selten. Ich kann euch nur empfehlen, sein Projekt anzusehen, es heisst Solarimplus!

II. et III.

Thema A

Les notions de progrès mais aussi de mythes et héros étaient abordés dans ce sujet. En effet il s'agissait de montrer en quoi un inventeur ou un scientifique pouvait être un héros. Il fallait penser à citer des exemples concrets.

Wissenschaftler und Entdecker müssen sehr viel Geduld in ihrer Arbeit haben. In der Tat kann es lange dauern bis sie mit ihren Forschungen zufrieden sind. Es gibt in vielen verschiedenen Gebieten Entdecker und Wissenschaftler. Die meisten unter ihnen haben eine sehr präzise Vorstellung, wie sie die Welt verändern möchten. Ich denke (oder jedenfalls hoffe ich), dass die meisten Forscher es aus positiven Gründen machen und nicht nur für das Geld. Die Wissenschaftler, die ich am meisten bewundere, sind die Krebs- und Aidsforscher. Diese Krankheiten sind so komplex, dass die Forscher sehr viel Mut und Geduld haben müssen um immer weiter zu forschen. Es gibt auch Gebiete, in denen die Forschung gefährlich sien kann, so zum Beispiel bei Marie Curie. Ausserdem glaube ich, dass man fast nur für die Forschung lebt, wenn man da arbeitet. Für mich sind sie auf alle Fälle echte Helden, wenn sie versuchen die Welt zu verbessern und nicht an ihren eigene Komfort und ihr Geld denken.

Thema B

Il fallait ici s'interroger sur la responsabilité des scientifiques dans le progrès. Leurs découvertes sont-elles toujours des progrès pour l'humanité ou peuvent-elles représenter un danger? Ici aussi fallait s'appuyer sur des exemples concrets.

Fortschritt bedeutet an erster Stelle, dass sich etwas modernisiert und verändert. Der Mensch möchte natürlich, dass alles immer schneller, besser und effizienter wird. Dieser Drang zu Verbesserung macht, dass wir als Mensch immer komfortabler, besser und länger leben zum Beispiel. Die Entdeckung im Bereich der Heilung der Krankheiten und der Medikamente ist ein echter Fortschritt für die Menschheit. Dennoch denke ich, dass gerade in der Medizin der Fortschritt eine wirkliche Gefahr sein kann. Er wirft nämlich neue Fragen auf wie zum Beispiel die Ethik. Wie weit darf ein Wissenschaftler einen Menschen nachkreieren? Was passiert, wenn die Roboter plötzlich zu viel Macht haben? In diesem Fall kann der Fortschritt problematisch sein. Genauso ist es für mich auch im Bereich der Mobilität. Es werden immer modernere Autos entwickelt, aber diese sind nicht unbedingt ökologisch und können eine Gefahr darstellen. Abschliessend würde ich sagen, dass Entdeckungen und Erfindungen meistens ein Fortschritt für die Menschheit sind, aber sie müssen kontrolliert und überwacht werden. Der finanzielle Aspekt darf nicht zu wichtig werden. IV. Ici il fallait commenter une citation du texte B. Il s'agissait de prendre position sur la notion de savoir. Le savoir doit-il être partagé ou non? De quelle manière? Il était important d'argumenter et de donner des exemples. Die Bildung und das Wissen ist ein zentraler Punkt im Mensch sein. Schule und Bildung sind ein wichtiger Punkt in der Politik und im Leben der Menschen. Es ist wichtig das Wissen nicht zur verlieren und es weiterzugeben. Früher war es vor allem eine mündliche Übertragung und die Gefahr etwas zu vergessen war gross. Heute ist die Verbreitung des Wissens mit den neuen Medien viel einfacher geworden und schneller. Nichtsdestotrotz hat dies auch negative Aspekte . Plötzlich ist jedes Wissen wichtig und muss schnell kommuniziert werden. Dadurch werden oft auch falsche Informationen vermittelt und dies kann schlimme Konsequenzen haben. Ich glaube trotzdem, dass Wissen teilen wichtig ist. Es kann den Menschen ermöglichen schneller Fortschritten zu machen. So sollte zum Beispiel die Formel von einem neuen Medikament allen Pharmaunternehmen zur Verfügung stehen. Das wirklich wichtige Wissen sollte allen zugänglich sein; aber die Herkunft auch kontrolliert werden.

Fin de l'extrait

Vous devez être connecté pour pouvoir lire la suite

Télécharger ce document gratuitement

Donne ton avis !

Rédige ton avis

Votre commentaire est en attente de validation. Il s'affichera dès qu'un membre de Bac S le validera.
Attention, les commentaires doivent avoir un minimum de 50 caractères !
Vous devez donner une note pour valider votre avis.

Nos infos récentes du Bac S

Communauté au top !

Vous devez être membre de digiSchool bac S

Pas encore inscrit ?

Ou identifiez-vous :

Mot de passe oublié ?